FANDOM


Lorelai Gilmore und ihre 16-jährige Tochter Rory leben in einer Kleinstadt in Connecticut, in der Lorelai ein Hotel leitet. Eines Tages kommt per Post die Zusage, dass Rory in die exklusive Privatschule Chilton aufgenommen werden soll. Zunächst ist die Freude bei Mutter und Tochter groß, doch dann lernt Rory den attraktiven Dean kennen, einen Neuzugang an ihrer bisherigen Schule. Fortan weigert sie sich strikt, ihre Chance in Chilton zu nutzen. Obwohl es für sie nicht einfach ist, das Geld für die astronomisch hohen Schulgebühren aufzutreiben, gibt Lorelai nicht so schnell auf. Es fällt ihr schwer, aber sie bittet ihre Eltern um ein Darlehen. Doch ihre Mutter Emily nimmt es Lorelai noch immer übel, dass sie mit 16 schwanger wurde und damals jede Hilfe ablehnte. Sie stellt eine Bedingung für das Darlehen: Lorelai und Rory sollen einmal in der Woche zum Abendessen vorbeikommen. Als die Familie am nächsten Freitag zusammen am Tisch sitzt, kommt es jedoch zu einem erbitterten Streit...

Quelle: VOX